Top

Neuseeland – Mit dem Camper durch Mittelerde

Asien

Auf der anderen Seite der Welt gelegen, beeindruckt Neuseeland mit seinen vielfältigen und atemberaubenden Naturlandschaften sowie typisch neuseeländischer Gelassenheit. Erkunden Sie all das auf eigene Faust im Wohnmobil. Mit einem Camper sind Sie mobil, ungebunden und können Ihre Route selbst gestalten.

Die Nordinsel Neuseelands ist dabei wesentlich urbaner und besonders im Inland von landwirtschaftlichen Nutzflächen geprägt. Allein in Auckland, der größten Stadt des Landes, lebt rund ein Drittel der Kiwis. Dem Reiseerlebnis tut dies jedoch keinen Abbruch: Wanderungen durch große grüne Farne in den Kauri-Wäldern des Northlands, Touren mit dem Segelschiff in der Bay of Islands, Erkundungen des geothermisch aktiven Gebietes um Rotorua oder eine Paddeltour mit dem Kajak entlang der malerischen Küste der Coromandel-Halbinsel sind absolute Highlights einer Neuseelandreise.

Setzt man mit der Fähre zur Südinsel über, setzt sich die lange Liste der Höhepunkte des Landes fort: das Farbenspiel des Meeres im Abel-Tasman-Nationalpark, Wal- und Delfinbeobachtungen bei Kaikoura, die Gletscher der Westküste und die Fjordlandschaften im Süden bieten Abwechslung und unvergessliche Eindrücke. Neuseeland ist ein Land für Entdecker!