Top

Cook Islands Tourism Marketing Cooperation

Destination | Südsee

Die 15 Inseln der Cook-Inseln sind in eine nördliche und eine südliche Inselgruppe unterteilt. Sechs flache Atolle mit wunderschönen Stränden und Lagunen im Norden und neun Inseln mit üppigem Regenwald und weißen, palmengesäumten Stränden im Süden. Mit einer Landfläche von etwa 240 qkm erstrecken sie sich über eine Meeresfläche von fast zwei Millionen qkm. Nahezu das gesamte Staatsgebiet wurde 2018 von den Cook Islands zum grössten Meeresschutzgebiet der Welt erklärt. Die gebirgige Hauptinsel Rarotonga liegt im südlichen Archipel und wird international angeflogen. Von dort fliegt die lokale Fluglinie Air Rarotonga auch die anderen Inseln an – mit täglichen Verbindungen zur wohl schönsten Lagune der Welt im Archipel der Insel Aitutaki. Das Klima ist tropisch gemäßigt und die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt fast 24 °C. Insgesamt leben auf den Cook Inseln etwa 15.000 Menschen.

Für Sie vor Ort:
Lars Schubert

Hier finden Sie mich:
Reisemesse 4. Etage

4.11.2022 Vortragsprogramm

Raum "Antalya" | EG Raum "Istanbul" | 1. OG Raum "Ankara" | 3. OG Raum "Izmir" | Hütte 3. OG
17.00
Cook Islands - Das kleine, echte Südseeparadies
Lars Schubert
17.00
17.45
04.11.2022

Raum "Antalya" | EG

No vorträge available!